Als Make Up Artist musst du immer top gestylt sein…oder?

Als Make Up Artist musst du immer top gestylt sein…oder?

Als Make Up Artist musst du immer top gestylt sein…oder?

Ist das so? Muss ich immer nach den neusten Trends gestylt sein? Habe ich eine Vorbildfunktion?

Du bist ein Make Up Addict und liebst es immer neue Trends auszuprobieren? Dann immer her mit den Fake Lashes! Oder bist du eher die Natürliche, und trägst vielleicht wenig bis gar kein Make Up? Auch das ist vollkommen in Ordnung. Das wichtigste ist immer, dass du authentisch bist. Sobald du dich verkleidest, oder versuchst optisch jemand zu sein, der du tief in dir gar nicht bist, wird man es dir anmerken.

Natürlich solltest du zu deinen Kundinnen nicht in Jogginghose und mit fettigen Haaren gehen, aber du musst dich auch nicht hinter einer Maske verstecken.

Bleibe dir treu

Die erfolgreichsten Menschen sind sich immer treu geblieben, wussten wer sie sind und was sie im Leben wollen. Das weißt du noch nicht? Oder du bist gerade an einer Kreuzung in deinem Leben angekommen, und weißt noch nicht in welche Richtung es gehen soll? Auch das ist vollkommen in Ordnung. Veränderung ist nicht schlimmes, sich ausprobieren sehr wichtig, denn nur so kannst du herausfinden wer du bist, oder was dir steht. Nicht jeder von uns kann Trends wie eine Cutcrease tragen, und viele Leben nach dem Motto „Mehr ist immer besser.“

Dein Auftreten definiert dich und auch deine Zielgruppe

Dir muss aber auch bewusst sein, dass du dich über Styling gegenüber deiner Kundinnen  definierst. (Stichwort Zielgruppe ansprechen)  Kundinnen, die sich ein natürliches Styling wünschen, einen Businesslook oder ein ausdruckstarkes Make-up suchen genau das in deinem Profilbild, deiner Homepage und auch in deinem Auftreten. All das sollte dein Stil wiederspiegeln. Wenn du zu einem neuen Friseur gehst, und schönes, blondes Haar möchtest, gehst du wohl eher zu einer Mitarbeiterin die ebenfalls blond ist, als zu einer Mitarbeiterin die eine flippige, rote Kurzhaarfrisur hat. Dies ist ein natürlicher Reflex, wir werden von den Eigenschaften angezogen, die wir uns selbst wünschen, und haben automatisch einen guten Draht zu Menschen die uns egal auf welche Art und Weise gleichen. Also verbiege dich nicht, und wenn du den Drang dazu hast, auch mal ungeschminkt zu einem Termin zu erscheinen mache dies immer selbstbewusst, denn DU sollst letztendlich deine Kunden überzeugen und nicht dein Äußeres.

Wenn du noch nicht weißt, wer du bist oder was du machen möchtest, dann können wir dir gerne Klarheit und Denkanstöße in unserem Businessturbo dazu geben.

By |2019-03-25T16:01:51+01:00April 15th, 2019|Allgemein, Mindset & Motivation|0 Comments